Ich heisse dich auf meinem Blog

Translate

Sonntag, 7. Dezember 2014

Soljanka

Hallo meine lieben Leser

Lange Zeit war es wieder mal sehr ruhig auf meinem Blog.
Das heißt aber nicht ,das ich nix mache.
Ganz im Gegenteil.Es sind aber große Projekte welche schon  einiges an Zeit brauchen.
Außerdem darf darüber nichts veröffentlicht werden. Noch nicht.
Also geduldet euch bitte noch etwas.

Aber ich habe trotzdem was für euch.
Nach langer Zeit hatte ich das Bedürfnis wieder mal eine Soljanka zu kochen.

Was ist eine Soljanka ?
Diese Frage ist eigentlich schnell beantwortet.
Meine Mutter kochte diese schon Anfang der 70iger Jahre. Es ist eigentlich eine Resterverwertung von Wurst,Fleisch u. Gemüse ,welches man so nicht mehr essen wollte.
Aber nicht weil es nicht mehr in Ordnung war, Es sah nur nicht mehr so appetlich frisch  aus.

Mittlerweile gibt aus DDR-Tagen viele Rezepte.

Hier mal meine Version:


Zwiebeln                               in Ringe schneiden
Paprika rot,gelb u. orange     in Würfel schneiden
in Öl anbraten

dazu dann in Würfel geschnitten


Kochschinken
Fleischwurst
Jagdwurst
Bierschinken
Salami
Wienerwürstchen

geben u. scharf anbraten.
Um eine noch schönere Farbe zu bekommen gibt man Tomatenmark oder Ketchup zum Schluss beim braten dazu.

In einem entsprechend großen Topf
schon die in Würfel geschnittenen Gewürzgurken u. geschälten gewürfelten Tomaten geben.

Dazu gibt man alles angebratene aus der Pfanne und füllt mit Wasser auf.

Als Gewürz verwende ich erst mal nur Paprikapulver edelsüß u. rosenscharf u. ein paar Chilliflocken.

Anschliessend läßt man es noch etwas köcheln. Paprika u. Tomaten machen das ganze sämig.
Abschmecken tu ich es erst am nächsten Tag wenn das ganze gut durchgezogen ist.



Einige der Zutaten


hier beim anbraten


Nun ist die Soljanka fertig.
Dazu kann man Toastbrot , Brötchen , Baquettes essen.
Beim anrichten auf dem Teller gibt es noch ein Klecks Creme fraich mit Kräuter.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachkochen u. guten Appetit.

Eure Birgit



Freitag, 26. September 2014

Blog-hop

Hallo ihr Lieben

Heute ist es endlich mal wieder so weit.


Wir in

elasbastelecke

führen wieder einen



durch.

Dieses mal gab es kein bestimmtes Thema
 und jeder konnte seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Es darf gebastelt ,genäht ,gestrickt usw. werden.

An dem Blog-hop nehmen insgesamt   8 Blogs teil.


Wenn ihr von 


 kommt seid ihr auf dem richtigen Weg. 

Nun seid ihr bei mir angekommen.

Ich habe lange überlegt was ich werkel .

Dann kam mir der Zufall zu Hilfe. 

Es gibt ja nicht so viele goldene Hochzeiten .
Für diesen Anlaß habe ich eine Kerze gestaltet.
Die Kerze kam sehr gut an.
Aber seht selbst:



Es dürfen auch gern Kommentare geschrieben werden ,
 was mich freuen würde.

Nun geht es weiter zu : 


Ich wünsche euch viel Spaß beim hopsen
und viele tolle kreativen Werke zu bestaunen.

Liebe Grüße u. 
ein schönes Wochenende eure Birgit


Mittwoch, 30. Juli 2014

Heute entstanden

Guten Abend meine Lieben

So langsam scheine ich meine weniger kreative Phase zu überwinden.

Ich mag keine Plastiktüten beim einkaufen. Die alten Stoffbeutel sind auch nicht mehr so dolle.
Werbung spazieren tragen , mag ich auch nicht.
Es gibt so tolle Stoffe ,was macht also Frau ??
Na klar selber nähen.
Das ist von heute mein Ergebnis.





und hier gewendet





Wünsche euch eine schöne restliche Woche.
Liebe Grüße Birgit


Montag, 28. Juli 2014

Hochzeitskarte

Hallo meine lieben Leser

Ich habe es tastächlich geschafft wieder mal was zu basteln.
Diese Karte habe ich in zwei verschiedenen Techniken gearbeitet.
Einmal in Fadengrafik u. die Schmetterlinge in Pergamano.
Die Karte ist mal etwas größer als normal.
Aber schaut selbst.

Würde mich sehr über Kommentare freuen.
Liebe Grüße eure Birgit

Montag, 30. Juni 2014

2014

Hallo ihr lieben Blogleser

Lange Zeit war es hier sehr still , was mir sehr leid tut.
Aber es geht leider nicht immer so im Leben wie man es gern hätte.
Dazu kamen auch noch massive Probleme mit meinem Läppi.
Küche wurde auch renoviert. Ebenso noch der Boden auf Terrasse geschliffen u. neu versiegelt.
Leider ist das Wetter in diesem Jahr wieder mehr als fragwürdig.
Ich habe euch ein paar Bilder von unserer Oase mitgebracht.
Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern.




Clematis " Piilu "  ist eine in 2 verschiedenen Arten blühende Sorte.
Im Frühjahr beginnt sie mit gefüllten Blüten später kommen dann einfache Blüten dazu.











He schaut mal mein persönliches Gras wächst auch .











Lilien in verschiedenen Größen , Arten u. Farben.
Da es zur Zeit viel regnet u. kühl ist lassen die Blüten noch auf sich warten.



Ismene u. die 1. Lilienblüte in diesem Jahr



2. Lilienblüte



Ja uns hat auch das Eulen - Fieber gepackt.
Solar - Lampen


Eule sitzt beim " Gelben Herold"









Ismene



Mini - Hänge - Gurke


Clematis " Piilu "



Geranie














Party - Time




Vielen Dank für`s anschauen der Bilder u. hoffe es hat euch Spaß gemacht.
Liebe Grüße Birgit

Sonntag, 20. April 2014

Ostern 2014

Meine Lieben

Hatte nun 2 Tage wieder kein Internet.Ist schon manchmal ziemlich ärgerlich.Aber was soll es ,ist halt Technik.
Nun möchte ich euch allen aber noch schnell ein Frohes Osterfest wünschen.

Da nun auch unsere Enkelchen ihr Osternest bekamen möchte ich euch die von mir gebastelten Osterkörbchen zeigen.
Die Bastelanleitung habe ich von
stempeleinmaleins

Die Deko sind 3D-Motive , kleine geprägte Dekodeckchen , geprägte Dekospitze so wie Schmetterlinge aus
Poesiebogen.





Ist schon lange her , das ich solche Körbchen gebastelt habe. Bin mit dem Ergebnis doch recht zufrieden.
LG Birgit



Donnerstag, 3. April 2014

2014

Hallo meine lieben Bloger

Nun beginnt endlich die schönere Jahreszeit.
Sonne satt und angenehmere Temperaturen.
Also richtiges Frühlings - u. Gartenwetter.
Da wir im Sauerland leben u. es hier sehr viel regnet wollen wir keinen Garten.
Dafür haben wir unser kleines Reich eine Dachterrasse hoch über den Dächern.
Da auch bei uns der Klimawandel nicht halt macht ,gibt es auch viel mehr Unwetter und Extremstürme.
Im letzten Jahr knapp eine Woche bevor wir in den Urlaub wollten, tobte so ein Unwetter.
Dabei riss die halbe Verkleidung vom Geländer ab u. flog 3 Etagen tiefer auf die Straße.
Zum Glück ist es nur eine kleine Einbahnstaße u. es kam auch kein Auto.
So sah es dann aus nachdem wir unsere " Ersatzteile " von der Strasse eingesammelt hatten .

Viel Zeit blieb auch nicht um sich was anderes einfallen zu lassen.Also wurde es repariert.
Nun hatten wir den langen Winter über Zeit uns was neues und viel stabileres einfallen zu lassen.
Also ab und wieder Holz kaufen.
Dank des schönen Wetters u. der Resturlaub vom alten Jahr ist das Werk vollbracht.





Nun wird nur noch der Holzboden abgeschliffen und neu versiegelt.
Wie ihr unschwer erkennen könnt gibt es auch neue Mitbewohner.
Auch wir sind auf die Eulen gekommen.

Nun noch Bildchen von unseren Tulpen





Ist das nicht eine  herrliche Pracht von Blüten ?
Die ersten drei Rosenknospen sind auch schon zu sehen.
Ebenso bei der Clematis ist schon eine Knospe dran.
Werde euch immer schön auf dem laufenden halten.

Liebe Grüße eure Birgit